Reha bei Prostatakrebs

Viele Menschen gehen in eine Rehabilitationsmaßnahme mit der Erwartung an viel Spazierengehen, Massagen und Bewegungstherapie. Nach einer Operation im Prostatabereich werden auch Beckenbodentraining und Inkontinenztraining erwartet. All dies werden Sie in unserem Hause nur am Rande erhalten, da unser Augenmerk darauf gerichtet ist Ihr Immunsystem wieder fit zu machen für den täglichen Kampf gegen Krebszellen. Auch die ganzheitliche Suche nach den wirklichen Ursachen Ihrer Erkrankung ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. (siehe auch unter dem Stichwort Psychoonkologie). Dieses ganz auf Sie abgestellte Therapieprogramm ist also eher eine Fortsetzung des Heilungsweges, allerdings mit dem Ziel des körperlichen Aufbaus, der seelischen Stabilisierung und damit einer ganzheitlichen Heilung.