Privatpatienten

Eine Kostenübernahme ist selbstverständlich auch durch alle privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen möglich. Privatpatienten oder Beihilfeempfänger erfragen die aktuellen Abrechnungssätze bitte direkt beim Verwaltungsleiter.