Weitere Therapieangebote

Die Behandlung in der Vita Natura Klinik ist ganz auf Sie persönlich abgestellt. Nach einer umfassenden Aufnahmeuntersuchung und -anamnese erstellt Ihr behandelnder Arzt , für Sie persönlich einen Behandlungs- und Ernährungsplan, der sich ganz nach Ihrer Erkrankung, Ihrer Konstitution und Ihrem momentanen Gesundheitszustand richtet. Hierbei werden die unterschiedlichsten Therapieverfahren eingesetzt. Aus der folgenden Liste können Sie die wichtigsten entnehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Bettlägerigkeit oder intensivem Behandlungsaufwand vorher bei uns anrufen, um abzuklären, ob eine Aufnahme bei uns möglich ist.

Lesen Sie auch unseren Fachbeitrag OM_2005

Therapie-Kombinationen

Die oben genannten Verfahren werden  zumeist in Kombination eingesetzt. Puzzleartig ergibt sich ein auf das Individuum abgestelltes therapeutisches Bild. Jede der für sich genommen mild wirkenden Verfahren erlangen häufig erst dann ihre volle Wirkstärke. Die Wirkstärke muss an die Situation des Patienten angepasst werden.
Es gilt für Reiztherapien die Regel, schwerkranke und schwache Menschen werden mild behandelt, kräftige erhalten starke Anwendungen. Kompliziert wird es dadurch, dass auch Schwache hypererg reagieren können und umgekehrt Kräftige eine anerge Reaktionslage haben können. Das setzt einen erfahrenen Therapeuten voraus, zu dem man auch noch Vertrauen haben kann.