Guo lin Qi Gong

Guo Lin Qi Gong bei Krebs

Sanfte, fließende Bewegungen, im Stehen oder Sitzen, mit innerer Achtsamkeit, im Rhythmus des Atems ausgeführt, vermögen die Energien im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Nach chinesischer Sicht entstehen Krankheiten im Körper durch ein Stagnieren der im Meridiansystem fließenden Energie, die Qi oder Chi genannt wird.
Die Übungen, die wir in der Vita-Natura Klinik den Patienten anbieten kommen aus dem Tai-Chi Qi Gong und helfen mit, zur  inneren Gelassenheit und Kräftigung des ganzen Körpers zu finden.
Im Einzeltraining können auf Wunsch speziell auf das Krankheitsbild des Patienten ausgelegte Übungen gefunden und eingeübt werden. Insbesondere das Xi Xi Hu oder Guo lin Qi Gong ist eine sehr wirksame Form des Qi Gongs.

zurück zur Übersicht